Mittwoch, 25. Januar 2012

[Glossy] Box Januar

Hey Mädels,

gerade eben klingelte der DHL Mann und brachte mir meine zweite Glossybox vorbei. Sofort riss ich das Paket auf und band die hübsche Schleife auf. Doch was ich dann sah, enttäuschte mich doch SEHR! ICh vermute sogar, dass ich die Artikel, die ich mir niemals selbst gekauft hätte, einzeln im Geschäft billiger bekommen hätte als 10 Euro. Aber seht selbst:


1) Duschgel Adidas relax, 250ml
2) glam stripes Lippentattoo, omg ich erspare mir jeden Kommentar
3) Lipliner von Catherine (nie von der Marke gehört)
4) Astor Nagellack pure lilac
5) uma lipgloss/lip volumizer


Abgesehen davon dass ich mir nie eines dieser Produkte hätte holen wollen,, finde ich nicht, dass etwas wie das Adidas Duschgel oder der UMA lipgloss etwas in meiner Glossybox zu suchen haben. Haben sich die Betreiber vielleicht im Dezember in zu hohe Unkosten gestürzt, dass die das Geld diesen Monat wieder einsparen müssen? Auf unsere Kosten?

Und wird nicht geworben damit, dass Luxusproben und Luxus-Fullsize Produkte in der ach so tollen Glossybox enthalten sein würden?

Ich für meinen Teil fühle mich reichlich verarscht, denn als Studentin hätte ich die 10 Euro dieser Glossybox durchaus sinnvoller verwenden können, zumal ich beim Gesamtpreis nur auf etwa 16 Euro komme... Dann geh ich lieber für die 10 Euro einkaufen im dm und habe wenigstens SCHÖNE Sachen...

Eine Chance kriegt die Box von mir noch im Februar. Wenn die genauso dreist gefüllt ist, wird definitiv gekündigt!!!!

Lg Eure empörte Dania :(

Kommentare:

  1. Hab jetzt schon 2-3x gelesen, dass die Box dermaßen enttäuschend war .. und das kann ich bei den Produkten auch verstehen O.o
    Wie du so schön sagst - da is Zeugs drin, das sich sicherlich nicht "Luxusprobe" schimpfen darf.
    Dann lieber mit dem Geld in ne Drogerie und dort zuschlagen bei Produkten, die man braucht und die einem gefallen.
    Muss sagen, dass die österreische Glossybox da um Welter toller bepackt war! Mal sehen, ob wenigstens hier das Level gehalten wird und ob die nächste Glossybox in Deutschland wieder hält was sie eigentlich verspricht.

    Liebe Grüße
    Sayuri *

    PS: Ich folge dir mal :) .. finds klasse, dass du dir dein Blatt vor den Mund nimmst - so mag ich das!

    AntwortenLöschen
  2. UMA? wirklich UMA??
    oO

    ...
    das ist doch wirklich verarsche. wie kommen die von diesen OMG-mega-teuren pröbchen denn bitte auf UMA? Adidas?
    >___<
    ich habe bisher noch keine versandnachricht von glossybox. und ehrlich fürchte ich mich davor, wenn ich das paket demnächst in den händen halten sollte. urgs.
    mein beileid x.x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe genau deinen inhalt, bis auf den lipgloss. stattdessen habe ich eine maske. finde ich für mich persönlich einen ticken besser... aber trotzdem ist die box schlecht. ich find die farb vom lack ätzend >.<

      Löschen
  3. Das ist definitiv kein Grund zur Freude.

    AntwortenLöschen
  4. Wie du schon auf meinem Blog gelesen hast, teile ich deine Meinung total und finde es gut was du geschrieben hast. Die meinen aber auch echt das die nun alles in die Box werfen können was sie wollen, ohne auch nur mal an die Beautyprofile oder das Konzept der eigentlichen Glossy Box zu denken. Jetzt haben sie erstmal durch die guten Boxen früher, Werbung auf den Blogs und bei YouTube bekommen und dadurch viele hunderte Abonnenten mehr aber das heißt nicht das sich das jeder gefallen lässt. Ich warte auch noch die nächste Box ab und wenn diese auch so unfassbar toll ist wie die jetzt, ist mein Abo auch gekündigt.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. Ist der Nagellack von Astor denn wenigstens halbwegs verwendbar? Der von Catherine ist das Letzte.... So wie die gesamte Box! -_-

    LG Linny

    AntwortenLöschen