Dienstag, 13. September 2011

Produkttest viv it

Huhu,

ich bekam letztens ein Riesenpaket zugeschickt. Es kam aus Wien und enthielt 10 Aluminiumdosen mit "Viv.it", einem weinhaltigen Erfrischungsgetränk. Ich bekam jeweilt 5 Exemplare der Sorte "viv it aperitivo spritz" sowie der Sorte "viv it summer spritzer".



Am vergangenen Wochenende war ich mit Freunden verabredet und so dachte ich, ich bringe einige der Dosen einmal mit und lasse auch andere den Geschmack testen.

Zuerst allerdings erstmal ein wenig (leider auf englisch) Information über die beiden Getränke:


aperitivo sprizz

the pleasant aroma form slightly bitter oranges and herbs enjoys great popularity in Austrian top bars and locations. with "viv it aperitivo sprizz" this coveted mixture is now always ready to hand.
"viv it aperitivo sprizz" is a tasty mixture, that is produced from one of the finest Austrian wines (the so-called "Grüner Veltliner from the famous "Weinviertel") and pure soda, refined by adding only natural colorants and aromatic substances. the refreshing acerb aromaremains tangy and at its highest quality, due to being served in extremely trendy and verystylish slim cans. viv it aperitivo sprizz is the perfect hand-held drink for every situation in your life."


summer spritzer

whether you enjoy it at your trendy party, while you are having a romantic picnic or just comfortably at home – this "spritzer" in the new and stylish slim can tastes great, always and everywhere!
"viv it summer spritzer" is produced from one of the finest Austrian wines (the so-called "Grüner Veltliner from the famous "Weinviertel") and pure, refreshing soda. the tasty veltliner wine-soda mixture in an exact 50% - 50% proportion, remains at its highest qualitytangyand refreshing, due to being served very stylish and especially designed slim cans. vit it summer spritzer is the new in-drink for all white wine lovers!"

Ich nahm also einige der Dosen mit und wir probierten alle gemeinsam am Tisch die verschiedenen Drinks.
Nun das Fazit:
Leider leider hat keinem von uns das Getränk geschmeckt. :( es war sehr bitter und bereits beim Öffnen der Dose kam uns ein äußerst unangenehmer Geruch entgegen, der, so leid es mir tut, ein wenig an Schwefel erinnerte. 
Die Männer unter uns haben sofort nach 2-3 Schlucken aufgegeben, da wir Frauen auch sonst eher die Weintrinker unter uns sind. Jedoch auch den Frauen hat der Inhalt der wirklich schön und kreativ gestalteten Dosen nicht unbedingt geschmeckt. Ich habe mich zwar dazu hinreißen lassen, 3 Dosen davon zu trinken, jedoch nur, um festzustellen ob meine Meinung bestehen bleibt. Ich kann leider nicht wirklich viel positives über das Getränk selbst sagen. Aber Design und Aufmachung des Ganzen ist wirklich gelungen. Uns fehlte ein wenig das fruchtig-frische, denn auch wenn reichlich Kohlensäure enthalten war, schmeckte es teilweise fast ältlich und abgestanden...

Jedoch rate ich jedem: probiert doch viv.it selbst einmal aus, vielleicht schmeckt es ja jemandem von euch, jemandem, der sehr auf trockene Weine steht :)

Liebe Grüße

1 Kommentar:

  1. bähh..die getränke hören sich absolut nicht gut an

    AntwortenLöschen