Dienstag, 13. September 2011

Produkttest andrea.biedermann Mineral-Kosmetik

Hallo ihr Lieben,

ich durfte die Riesenauswahl der Mineralkosmetik-Produkte von Andrea Biedermann testen. Als allererstes ein herzliches Dankeschön für die Vielzahl an Foundations, Concealer, Puder, Lidschatten, Rouges und Eyeliner und vor allem danke für den superfreundlichen, netten und zügigen Kontakt.

Frau Biedermann bat mich, ihr ein möglichst ungeschminktes Foto im Mittagslicht zu schicken, um sich die Mühe zu machen, die passenden Farben und Produkte für meinen Typ herauszusuchen und mir zukommen zu lassen. Diesen Service fand ich unheimlich gelungen und hat mich von anfang an begeistert.

Hier erstmal erste Impressionen des Paketinhalts (das Paket kam in einer umweltschonenden Recycling-Verpackung daher, verbunden mit natürlich abbaubarer Bastschnur!!):



Alles war äußerst hübsch und umweltfreundlich verpackt, wie kleine Geschenke eben :) außerdem war Frau Biedermann so lieb, mir zwei Pinsel mitzuschicken, einen Eyeliner Pinsel und einen Mini-Kabuki. Darüber habe ich mich fast am meisten gefreut, konnte Frau Biedermann ja nicht ahnen, dass ich mir beides dringend zu Geburtstag gewünscht hatte :) VIELEN VIELEN DANK!

Insgesamt waren es


  • 8 Foundations
  • 2 Concealer
  • 2 Puder (habe ich aufgrund recht trockener Gesichtshaut nicht verwendet...)
  • 3 Rouges
  • 2 Lidschatten
  • 1 Eyeliner
Sehr hilfreich war auch die absolut ausführliche Beschreibung, wie man als Mineralkosmetik-Neuling am besten mit den Produkten hantiert, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Da die letzten Tage immer doofes Wetter war, dachte ich ich warte bis es zumindest einigermaßen hell draußen ist, als dies jedoch nach 4 Tagen immer noch nicht eintraf, begab ich mich heut dann doch an den Test der Produkte. Für folgende hatte ich mich entschieden:


Vielleicht könnt ihr ja beim Vergrößern des Fotos sogar ein wenig entziffern ;)

Nun der Reihenfolge nach erstmal ein gänzlich ungeschminktes Foto (Schreck lass nach, das erste mal "oben ohne" im Internet -.-, bitte rasch runterscrollen^^), anschließend mit Concealer und passender, etwas dunkleren Foundation. 
Danach seht ihr Bilder von mir mit Lidschatten, Eyeliner und Concealer und Foundation und zu guter letzt das Abschlussbild mit eigener Mascara (MASE), Augenbrauenstyling sowie Lippenstift (p2 lipstain nude to go):







Fazit: 

Leider keine optimalen Lichtverhältnisse :( Aber die Mineralkosmetik von Andrea Biedermann wirkt auf mich hochprofessionell und hochqualitativ. Ich denke, ich brauche noch ein wenig Übung im Handling mit reinen Puderprodukten, beispielsweise bin ich Geleyeliner oder Flüssigeyeliner gewohnt, wie ich mit dem Puder zurechtkam, könnt ihr euch denken ;) Nachdem ich aber den Eyelinerpinsel ein wenig angefeuchtet hatte, ließ sich auch der Eyeliner-Puder recht gut auftragen, wenn auch mit einem äußerst dezenten Ergebnis. Die Pinsel fand ich große Klasse, auch wenn ich für das Rouge meinen Essence Blush Brush verwendet habe, da der Kabukipinsel, auch wenn er noch sooooo weich ist, leider mehr Produkt verlor als auf meine Wangen zu zaubern. Bei den Lidschatten hatte ich ein wenig Probleme im Auftrag, da es aufgrund Puderform eine Menge Fallout gab, trotz vorherigem Abklopfen des Pinsels. Die Farben der Lidschatten jedoch gefielen mir unheimlich gut!! Von Concealer und Foundation in Puderform war ich sehr positiv überrascht, ich hätte vorher nicht geglaubt wie gut diese Produkte decken bzw. Unebenmäßigkeiten der Gesichtshaut ausgleichen. 

Ich kann jedem nur empfehlen, einmal bei Andrea Biedermann zu bestellen, denn die Produkte und vor allem die Farbtöne sind sehr schön, egal ob rauchig, natürlich oder so, sie wirken durchweg natürlich und nicht zu geschminkt. Ich werde nun mein Gesicht ausführen und sehen ob jemandem auffällt dass ich heute ein wenig anders zurecht gemacht bin :)

Liebe Grüße. 

Dania

Kommentare:

  1. Toller Bericht und TOLLER BLOG!!!

    Mein Testpaket wird hoffentlich morgen eintreffen, freu mich schon aufs testen.

    Besonders gespannt bin ich auf die Pinsel :)

    Liebe Grüße und vielleicht schaust du ja auch mal bei mir vorbei:

    www.t3sttheb3st.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Du hast einen tollen Blog! :)
    LG Alex

    PS: würde mich über deine Gegenverfolgung freuen! ;)
    http://alexproofed.blogspot.com/

    AntwortenLöschen