Dienstag, 29. März 2011

Schokolade von bioschokolade.de

Juhuuu! Ich darf Schokolade der Seite bioschokolade.de testen! Danke dafür an dieser Stelle!!
Ich durfte mir im Wert von 5 Euro Schokolade aussuchen und auf die Versandkosten wurde ebenfalls verzichtet. Das nenne ich mal großzügig. Und schaut euch an wie viel man für knapp 5 Euro bekommt!

Ich habe mich für folgende Produkte entschieden:

Der Inhalt des wirklich gut verpackten Pakets:

1. Vivani Bio-Schokoriegel Himbeer (45g)
2. Vivani Bio Weiße Mango Cocos (100g)
3. iChoc Bio-Schokolade GoGo Mango (40g)
4. iChoc Bio-Schokolade Chillout-Caramel (40g)
5. als Überraschungs-Schokolädchen: Vivani Bio Vollmilch Organic Milk

Außerdem 2 Postkarten und 2 Flyer von Vivani und iChoc.


Die Qual der Wahl stellt sich nun: womit fange ich an? Ich möchte ungern alle 4 Produkte auf einmal essen müssen ;)

Für heute sollte der Riegel reichen:

Diese Schokolade gefällt mir schonmal außerordentlich gut! Sehr leckere Vollmilchschokolade mit einer fruchtig-cremigen Füllung mit Himbeergeschmack aufgeteilt in 6 Kammern. Zu vergleichen wäre der Geschmack in etwa mit dem von Yoghurette, jedoch wesentlich besser! In der Himbeerfüllung sind beim Kauen minimale Körnchen zu spüren, jedoch nur ab und an. Doch dies spricht ja für frische und natürliche Zutaten, oder? ;) Diesen Riegel also kann ich wärmstens empfehlen, die richtige kleine Sünde für den kommenden Sommer...

die weiteren Schokoladen teste ich in den nächsten Tagen ;)

Nachtrag:
Mittlerweile wurden auch die große Vivani Schokolade in weiß mit Mango-Cocos sowie die kleinere Tafel iChoc GoGo Mango weiße Schokolade von mir und einem Freund probiert.
Unser Favorit ist bisher die iChoc Mango, da sie superfruchtig ist, mit kaum merkbaren aber leckeren knusprigen Mangostücken. Eigentlich bin ich ja eher der Fan von brauner oder sogar dunkler Schokolade, aber diese hier hat mir wirklich gut geschmeckt.

O-Ton vom Freund:
"Wer Mango mag, mag diese Schokolade sicher. Schön fruchtig und lecker!"


Hier seht ihr die iChoc GoGo Mango in weiß ausgepackt und nackt :)

Nachtrag 13.04.2011

Mittlerweile habe ich alle Schokoladentafeln aufgemampft. Die kleine Vollmilch-Tafel von Vivani war sehr lecker, aber nichts weltbewegendes.

Die Mango-Cocos-Schokolade in weiß war ein Traum. Man hat fruchtige Mango geschmeckt und deutliche Kokosraspeln. Leider war diese Schokolade so schnell weg, dass ich nicht dazu kam, Makro-Fotos mit meiner heißgeliebten Digicam von Canon zu schießen.
Spricht für die Schokolade würde ich sagen... ;)

Die Riegel und Tafeln von Vivani und iChoc sind auf jeden Fall etwas für Schokoladenliebhaber und auch für Schokoladenkenner. Dieser Geschmack überzeugt einfach jeden, nach meiner Erfahrung bei einer Freundin sogar Menschen die kein Riesenschoki fan sind!!!

Kommentare:

  1. Hallo,
    schöner Bericht :)
    ich durfte die auch schon testen, sehr lecker
    liebe Grüsse Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, danke fürs Lesen :)

    Stamping geht so:
    Auf einer Metallplatte sind kleine Muster eingraviert, zB die Blumen, die ich auf den Nägeln hab. Darüber gibt man dann einen speziellen Lack und schabt ihn gleich mit einer Klinge wieder runter, damit nur in den vertiefungen der Gravur der Lack bleibt. Diesen Lack nimmt man dann mit einem Gummistempel auf und rollt den Stempel über dem Nagel wieder ab. Wenn man das alles schafft, bevor der Lack trocknet, ist das Stamping fertig :)
    Ich mach das noch nicht lange und fand es am Anfang auch höchst merkwürdig. Aber es funktioniert!
    Produkte gibt es im DM MArkt von Essence - gut und günstig - oder im Internet von Konad, die etablierte Firma für Schablonen (so heißen die Metallplatten mit den eingravierten Motiven), Stempel & co.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Das Set heißt Essence Nail Art Stampy Set und steht in dem Aufsteller auf der rechten Seite, wo auch die anderen Nail Art Sachen sind. Ist so eine kleine metallicrosa Schachtel, guckst du hier: http://nicest-things-by-taika.blogspot.com/2011/02/mein-erstes-stamping-mit-dem-essence.html#more
    Viel Glück beim DM Raubzug :D

    Also ich finde es nicht so schwer... wenn sogar ich das hinkrieg ;) Man muss relativ schnell arbeiten, da der Lack sonst eintrocknet und es ist nicht immer einfach, die Motive genau an der richtigen Stelle zu plazieren. Aber nach ein paar Mal Stempeln hast du das bestimmt raus.
    Berichte dann mal, wenn du magst :)

    Ah ja, das mit den Strassteinchen kenn ich, das nervt total -.- Das Problem hat man beim Stampen nicht.

    So, hoffentlich hab ich dir noch rechtzeitig vor deinem Raubzug geantwortet :) Viel Spaß!

    AntwortenLöschen